Übernachtfinanzierungskosten

Für jede CFD- und FX-Position, die Sie über den Geschäftsschluss (22:59:59 Uhr MEZ) eines Handelstages, bzw. für das Wochenende am Freitag hinaus halten, wird ein positiver oder negativer Finanzierungsbetrag berechnet.

Dieser Finanzierungsbetrag wird Ihrem Handelskonto belastet (bei Kauf-Positionen) oder gutgeschrieben (bei Verkauf-Positionen). Diese Berechnung erfolgt für jeden Handelstag erneut, an dem Sie die CFD- oder FX-Position über den Geschäftsschluss des Handelstages hinaus halten. Wenn der auf den Handelstag folgende Tag oder die folgenden Tage (bspw. Wochenende) Nichthandelstage sind, werden für jeden einzelnen dieser Tage ebenfalls Finanzierungsbeträge berechnet.

  • Index-CFDs: Keine Finanzierungsgebühren
  • DX30/DJ30/IBEX35 Aktien-CFDs: Kauf-Position: Sie zahlen Leitzins +1 %, Verkauf-Position: Sie erhalten Leitzins -1 %
  • Sonstige Aktien-CFDs: Kauf-Position: Sie zahlen Leitzins +1 %, Verkauf-Position: Sie erhalten Leitzins -1 %
  • Rohstoff-CFDs: Keine Finanzierungsgebühren 
  • Zins-CFDs: Keine Finanzierungsgebühren 
  • Edelmetalle (FX): Gemäß Varengold Swaprates (My Varengold)            
  • Währungen (FX): Gemäß Varengold Swaprates (My Varengold)    
Rechenbeispiel für Finanzierungskosten
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk